Comes cordis

Lagotto Romagnolo Zuchtstätte

Arbeitsprüfungen beim Lagotto Romagnolo

Auf der großen Raduno am 03.10.2015 eröffnete Prof. Giovanni Morsiani dem Publikum, dass die
Rasse Lagotto Romagnolo seit dem 30.09.2015 offiziell von der FCi als Rasse MIT Arbeitsprüfung anerkannt ist.
Somit ist es möglich mit seinem Lagotto in der Zukunft nicht nur Schönheits-Championate zu erringen, sondern auch die Titel eines nationalen oder internationalen Arbeitschampions!!
Von Italien aus wird mit der Festlegung der Regeln für die Durchführung von Arbeitsprüfungen, sowie die Bedingungen zur Erlangung der Arbeitstiteln begonnen und die Länder später entsprechend informiert. Ebenso über die Einführung von Gebrauchshund-Klassen auf Ausstellungen.
Eine ganz großartige Neuerung für das Ausstellungs- und Zuchtwesen unserer Rasse, die ganz unzweifelhaft eine Arbeitshunderasse ist und auch bleiben soll. Engagierten Haltern und Züchtern, denen am Erhalt der rassetypischen Eigenschaften und der hiermit verbundenen Leistungsbereitschaft unserer Rasse gelegen ist, können alsbald diese auch offiziell unter Beweis stellen.